KonfiCamp 2015 WOLKE:SIEBEN

… Infos und Anmeldeformular absofort unter: Konfirmanden

> einen kleinen Filmrückblick aufs KonfiCamp 2014 LEVEL:ZEHN kannst du dir ansehen, wenn du hier klickst < anschauen, erinnern, Spaß haben, weitersagen …

0

Danke Falko!

Auch wenn man ihm das bei weitem nicht ansieht: unser Kreisjugendpfarrer Falko Becker feiert im Februar ein großes Jubiläum – seinen 50. Geburtstag. 

Dazu wünschen wir – die Jugendlichen von der Jungen Gemeinde Schwedt und der Kreiskirchenband „Lightning Summer“, die Konfirmanden und die Teamer – ihm alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, Frieden und Erfolg für das nächste Lebensjahr. Wir sind stolz darauf, einen solchen Jugendpfarrer in unserem Kirchenkreis zu haben.

Insbesondere die Mitglieder der Vi-Sch-JG möchten sich bei Falko Becker dafür bedanken, dass er sich immer und speziell in der letzten Zeit für die Jugendarbeit außerordentlich eingesetzt hat. Er hat, seitdem Jeanette Schulz im Oktober 2014 den Pfarrsprengel verlassen hat, provisorisch die Junge Gemeinde in Schwedt übernommen und trägt dafür somit in einer Übergangszeit, bis der GKR eine Lösung gefunden hat, die Verantwortung. Für diese Arbeit, die weit über seinen normalen Tätigkeitsbereich hinaus geht, wollen wir ganz herzlich DANKE sagen. 

Dankeschön außerdem für die tollen jugendkirchlichen Veranstaltungen, die du in den vielen Jahren deiner Jugendarbeit organisiert hast und immer noch organisierst. Wir freuen uns, dass du uns jedes Mal bei deren Vorbereitungen mit einbeziehst. 

Wir hoffen, dass du dein halbes Jahrhundert gebührend feiern konntest und dass du uns noch sehr lange als ein so toller Kreisjugendpfarrer erhalten bleibst!   

Deine Jugendlichen des Kirchenkreises Uckermark 

IMG_0994 Kopie

>>> gerührt und begeistert bedankt sich ganz herzlich Euer ‘alter’ Kreisjugendpfarrer Falko Becker


0

Ökumenischer Jugendkreuzweg 2015

Im Fokus – Das Kreuz …

… so lautet das Motto des diesjährigen Kreuzweg der Jugend > um ihn gemeinsam zu begehen treffen wir uns am Freitag dem 27. März 2015 um 18:00 Uhr im Labyrinthpark in Malchow > dort starten wir mit einer gemeinsamen Aktion in einem der großen, begehbaren Labyrinthe und werden im Anschluß daran in der geheizten Kirche die Bilder, Texte und Lieder des Kreuzweges sehen, hören und singen.

PS: Auf der Sommerrüstzeit der Jugendarbeit unseres Kirchenkreises im letzten Jahr nach Schweden sind ausgesprochen gute Fotos mit ‘Alltagskreuzen’ entstanden > davon werden einige beim Kreuzweg zu sehen sein > Also bis dann …

Flyer Kreuzweg einzeln

0