Unsere 1. Regio-JG reloaded fand am Freitag im neurenovierten Jacobi-Keller statt.

Die JG Prenzlau bereitete alles vor und war von der Anzahl der Teilnehmenden sehr begeistert.

Nach Chili con Carne und Milchreis beschäftigten wir uns mit dem Thema: „Was macht unsere Gemeinschaft in den JG´s und Teamerrunden so einzigartig?“ Die Prenzlauer stellten die These auf, hier können sie im Gegensatz zu anderen Gruppen, in denen sie unterwegs sind, so sein, wie sie sind, egal was sie für Klamotten tragen oder ob die Haare richtig liegen. Alle sollten ihre Beweggründe oder ihr Gefühl auf eine Fischschuppe schreiben, die dann zu einem Fisch geklebt wurden. Viele schöne Statements sind da geschrieben worden.

Mit Spielen, Quatschen und einer Abschluss – Andacht war es für alle ein sehr gelungener Abend.

Vielen Dank!

6